Schlaf gut mein Schatz – Reiki als Einschlafritual

Kleine Kinder schlafen in der Regel nicht gern ein. So kann es schon mal sein, dass die Eltern stundenlang verhandeln, vorlesen oder beide in Tränen ausbrechen. Doch es gibt einen besseren Weg, um das Einschlafen zu fördern: entspanntes Reiki am Abend!

Reiki-Meister aufgepasst: Mit einem richtigen Plan, hat euer Kind keine Chance mehr gegen Müdigkeit anzukämpfen. Mit Hilfe von den Symbolen könnt ihr eure Liebsten an den friedlichsten Ort bringen, den sie jemals kennenlernen werden.

So geht es:

  1. Bringe dein Kind zu Bett.
  2. Male alle drei (zweiter Grad) bzw. vier (Meistergrad) Symbole mit den Händen in den Raum.
  3. Um die Schlafqualität zu fördern, male die Symbole an jede Wand, jedes Fenster, die Tür das Bett und auf den Boden. Du kannst auch Zettel verwenden.
  4. Stelle dir eine Kugel aus weißem Licht in deiner Hand vor, die im ganzen Raum auf- und absteigt und dadurch alles Negative entfernt.
  5. Lege deine Hände aufs Herzchakra deines Kindes, schließe die Augen und fühle die Liebe, die auch beide umgibt.

Dieses Ritual kannst du so kurz oder lang machen, wie du möchtest. Im Durchschnitt brauche ich zehn Minuten, bis meine Kinder eingeschlafen sind. Gerade Kinder, die nicht gern schlafen, freuen sich über Reiki, weil das Einschlafen nicht mehr mit einem Kampf verbunden ist. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.