Besser schlafen durch Reiki

Ein Drittel unseres Lebens schlafen wir. Schlaf ist lebenswichtig, weil sich Körper und Geist regenerieren. Immer mehr Menschen leiden jedoch unter Ein- und Durchschlafstörungen. Die Folge sind Müdigkeit, Konzentrationsprobleme, Nervosität, Traurigkeit und Angst. Reiki kann helfen!

Viele Menschen haben keinen erholsamen Schlaf mehr, weil sich in ihrem Kopf ein Gedankenkarussel abspielt. Sie liegen die halbe Nacht wach und denken über Lösungen nach. Reiki kann in dieser Situation nicht nur helfen, wieder in einen tiefen Schlaf zu finden, es kann auch sein, dass im Schlaf eine Lösung geträumt wird. Schlafend Probleme lösen klingt zu einfach?

So geht es:

Mach es dir gemütlich und richte deine Aufmerksamkeit auf das Problem. Wenn du den ersten Grad hast, schreibst du das Problem auf einen Zettel. Diesen Zettel legst du dir zwischen Hände und Körper. Richte deine Aufmerksamkeit auf das Problem, ohne eine Lösung erzwingen zu wollen. Zeichne (ab dem 2. Grad) die Reiki-Symbole in Gedanken oder mit den Fingern in die Luft über dein drittes Auge. Beginne dann deinen Kopf zu behandeln – besonders die 2. und 3. Kopfposition. Male über jede Kopfposition in Gedanken mindestens 3mal das Einmustersymbol. Sag dir innerlich: Ich gönne mir einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Vielleicht wird am nächsten Morgen eine Lösung vor dir liegen, an die du nie gedacht hättest. Vielleicht wurde ein Traum präsentiert oder es kommt Verständnis für das Problem auf, das ein ganz neues Sicht auf die Ursache wirft. Egal, was es sein wird – du wirst dich anders fühlen. Der tiefe Schlaf wird dir helfen, in eine gute Grundstimmung zu kommen.

Wenn du geträumt hast, schreibe den Traum direkt nach dem Aufwachen auf, damit du dich später daran erinnerst. Ich wünsche dir eine erholsame nächste Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.